Wiederaufnahme Training

Liebe Männerturner

Das COVID-19 hat die Welt fest im Griff. Die von den Staaten vorgegeben Massnahmen zeigen Wirkung. Erste Lockerungen sind eingeleitet – hoffen wir das weitere Folgen können.

Wir hoffen, dass ihr und eure Angehörigen alle wohlauf seid. Im Vorstand haben wir die Situation regelmässig besprochen. Wir beabsichtigen ab  Donnerstag 28. Mai 20:00 Uhr PP Zwischenbächen wieder ein MTV Training anzubieten. Es geht nicht um sportliche Höchstleistung, sondern um Bewegung ganz allgemein und um die Kameradschaft im Verein wieder etwas zu pflegen. So sind denn auch alle Senioren, Unihockey und Volleyballer herzlich Willkommen, bei diesem freiwilligen Allround Training mitzumachen.

Damit wir dies anbieten können, sind folgende Bedingungen zu erfüllen:

  • Jeder kommt bereits umgezogen ins Training – Aussenturnschuhe, warme Trainerjacke/Hoody etc. nicht vergessen
  • Es wird in 4 oder 5er Gruppen eingeteilt, wie vom Turnverband vorgegeben.
  • Die Leiter notieren pro Gruppe alle Turner namentlich.
  • Jeder Turner nimmt sein eigenes Desinfektionsmittel und nach Bedarf Handschuhe mit.
  • Vorderhand werden keine Trainings mit Hilfsmittel/Geräte geplant also keine Bälle, Stangen, Kugeln etc. – kann aber je nach Vorgaben im Verlaufe der Zeit angepasst werden.
  • Bei regnerisch, nass kaltem Wetter findet kein Training statt

Es ist KEIN gemeinsamer Restaurant besuch im Anschluss ans Training geplant. Voraussichtlich bis Mitte Juni werden nur Aussentrainings angeboten da die Hallen entweder geschlossen, anderweitig genutzt oder die Auflagen sind für Turnvereine unverhältnismässig sind.

Wir freuen uns enorm, euch wieder zu sehen und gemeinsam wieder Sport zu treiben. Und für alle, die noch etwas zuwarten wollen, haben wir grösstes Verständnis, kein Problem. Wir bleiben online in Kontakt.

Herzliche Grüsse

VS MTV Urdorf